Argumente direkt vom Stammtisch

Schäuble hat sich mit seiner Argumentation endgültig von jeglichem Niveau verabschiedet. Einem Datenschützer entgegnete er auf einer Buchmesse:

„Ja, sind Sie jetzt auch gegen die Autokennzeichen?“ hält ihm da Schäuble entgegen. „Die haben wir doch auch nur deswegen, um bei einem Schaden zu sagen: Du warst es.“ Genauso sei es auch bei der Speicherung der Telefondaten. Aber die Autokennzeichen würden doch nicht überall registriert, erwidert Schaar. „Aber ich seh’ Sie um die Ecke fahren“, sagt Schäuble.

Auf die Idee, dass Nummernschilde erst dann ein Äquivalent zur Vorratsdatenspeicherung und Handyortung bilden, wenn Kameras an jeder Häuserwand die Bewegungen der Autos aufnehmen und die Kennzeichen gespeichert werden, sodass man jedes Menschen Bewegung mit dem Auto zurückverfolgen könne. Oder er weiß dies ganz genau, versucht aber, auf unterstem Niveau Stimmung gegen Datenschutz zu machen? Bei Schäuble weiß man nie, ob er hirnlos oder heimtückisch ist.

Sowie zur Frage der Gefahr durch die Speicherung von Daten, über die Bürger zu orten sind:

„Schmeißen Sie Ihre Handys weg“, ruft Schäuble in den Saal. „Reißen Sie ihre Navigationssysteme aus dem Auto, kaufen Sie sich wieder einen Stadtplan!“

Warum wird Politikern nochmal Entscheidungsgewalt anvertraut? Dass sie besonders kompetent oder rational sind, fällt augenscheinlich als Grund weg…

Advertisements

Eine Antwort to “Argumente direkt vom Stammtisch”

  1. Shinobi No 5 Says:

    Vermutlich wünscht Schäuble sich, dass Autokennzeichen ein vollkommnes Äquivalent zur Handy- und Netzüberwachung bildet. Es möchte den totalen Überwachungsstaat, und in dem ist alles an Überwachung gleich, eben total. Ferner, vermutlich ist er selbst viel zu inkompetent, soetwas wie einen Rechner zu bedienen und sagt daher frei heraus, man könne ruhig alles überwachen. Eben aus Ahnungslosigkeit, die er bestrebt ist, zu halten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: