Polen ist das neue Kuba

Kurz vor Jahresende drehen die Machthaber der Großmächte noch einmal kollektiv durch. Im Reich von Zar Putin Kampfschlumpf überlegt man, die Raketenabwehrbasen der VSA in Polen und Tschechien mit ein paar Raketen auszulöschen. Nun gut, die Russen sind da nicht ohne Grund besorgt, immerhin ist Situation vergleichbar mit der Kubakrise, oder den amerikanischen Raketen in der Türkei zur gleichen Zeit. Währenddessen stocken die Anhänger von King George ihre Abfangraketen in Alaska und Kalifornien auf. Und so schnell ist man wieder im kalten Krieg.

Der Raketenabwehrschild ist übrigens laut amerikanischer Herrscherkaste nur gegen Iran und Nordkorea gerichtet. Gegen Nordkorea hilft eine Abwehrbasis in Mitteleuropa allerdings irgendwie gar nicht, wie Menschen mit Geographiekenntnissen leicht feststellen können. Nordkorea kann seine (vermutlich nicht vorhandenen) Interkontinentalraketen einfach über den Pazifik schicken, weil die Erde nunmal keine Scheibe ist. Nun gut, im hochchristlichen Amerika ist diese Information noch nicht durchgedrungen.

angriffsplan-von-nordkorea-gegen-den-amerikanischen-teufel.jpg

Advertisements

Eine Antwort to “Polen ist das neue Kuba”

  1. asdf Says:

    Deswegen hat man ja Raketenabwehrschilder in Alaska…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: