Wahlbetrug in den VSA

Die VSA sind ein Staat, dessen demokratische Merkmale ähnlich schwach vorhanden sind, wie bei uns Bundesrepublikanern. Bei den Vorwahlen stellte sich etwas interessantes heraus:

Die Gemeinde Sutton in New Hampshire gab zu, sämtliche Stimmen für Ron Paul unterschlagen zu haben. Paul erhielt 31 Stimmen und auf Grund von “menschlichem Versagen” meldete Sutton Null. Sobald sich Leute an die Öffentlichkeit wandten und berichteten dass ihre Stimmen in Sutton nicht gezählt worden waren, änderten andere Distrikte wie Greenville in denen Paul angeblich Null Stimmen hatte ihre endgültigen Ergebnisse und gestanden dem texanischen Kongressabgeordneten Stimmen zu.

Na, so was. Der einzige wirklich oppositionelle Kandidat verliert seine Stimmen ganz zufällig zwei Mal durch menschliche Fehler. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt? Ein Naivling wer nichts Böses denkt.

Wie heißt es doch so schön:

Würden Wahlen etwas ändern, wären sie längst verboten.

Und damit sich wirklich nie etwas ändert, wir immer in dem gleichen Dreck sitzen bleiben, werden Wahlen auch gerne manipuliert. Oder wozu sollte man sonst Wahlcomputer (auch in verkapppter Form) einsetzen? Sie bieten keinen ernsten Vorteil gegenüber einer herkömmlichen Papierwahl, lassen sich aber bedeutend einfacher manipulieren als Stimmzettel.

Die einzige Möglichkeit, wirklich etwas zu verändern ist, die Volkszertreter aus dem Parlament zu jagen und die Politik selbst in die Hand zu nehmen, sprich eine Basisdemokratie errichten. Denn die traurige Realität der parlamentarischen „Demokratie“ sieht leider so aus, dass wir entweder Lügner oder Chancenlose wählen.

(Dass ich nicht alle Punkte von Ron Paul unterstütze, Politikern grundsätzlich misstraue, Ron Paul als Außenseiter auch bei einer fairen Wahl kaum eine Chance hat und selbst bei geglückter Wahl vermutlich einen kleinen „Unfall“ erleidet, tut nichts zur Sache. Eine gefälschte Wahl bleibt eine gefälschte Wahl und mein Vertrauen in den Parlamentarismus ist [soweit das überhaupt noch geht] noch ein Stück weiter verschwunden. Eigentlich sollte das von sich aus klar sein, aber es gibt immer wieder solche Kleingeister, die die oben genannten Punkte anführen, um den Vorfall herunterzuspielen.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: