Schäuble, der Terrorist

Unser Innenminister, der selbst für die meisten Terror- und Bombendrohungen verantwortlich ist, scheint sich perfekt in den Strukturen von Al Kaida auszukennen und bei diesen Leuten frei nach Gusto ein- und ausgehen -rollen zu dürfen.Wie sonst ist es zu erklären, dass er weiß, welche Entscheidungen die „Führung von Al Kaida“ trifft?

Deutschland steht im Zielspektrum des islamistischen Terrors. Sicherheitsexperten national wie international sagen: In der Führung von al-Qaida ist die Entscheidung getroffen worden, Anschläge gegen Deutschland vorzubereiten.

Nun, gut, die Alternative Erklärung wäre, dass seine „Warnungen“ bloß seiner Übereifrigen Fantasie entspringen. Diese Option passt auch mehr auf die Organisationsstruktur Terror“organisation“ Al Kaida, die keine strikt hierarchische Organisation ist, sondern ein eher lockerer Verbund aus einzelnen Terrorzellen. Eine „Führung“ kann es in der Al Kaida also gar nicht geben. Um solche Details muss sich ein Innenminister aber nicht kümmern, wenn er ein Interview gibt. Wer sich heute ausschließlich auf Zeitungen (und auf so seriöse Perlen wie die „Bild“) verlässt, um seinen Informationsbedarf zu stillen, der glaubt auch jeden Mist, ohne ihn zu hinterfragen.

(via)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: